Germanwings setzt auf Omniture

Dienstag, 25. September 2007 10:29
Adobe Systems

Der deutsche Billigflieger Germanwings setzt künftig auf die Dienste des amerikanischen Web-Designers und Marketingspezialisten Omniture, um sein Online-Buchungscenter weiter zu optimieren.

Omniture soll auch die Online-Marketingstrategie von Germanwings optimieren, wobei dabei unter anderem die Analyse-Lösung Omniture SiteCatalyst zum Einsatz kommt. Um effektive Marketinginitiativen für die Zukunft zu entwickeln, soll auch Omniture Discover eingesetzt werden, die eine Segmentierung der Besucherströme auf der Webseite erlaubt. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...