Geringes Kundenwachstum bei Vodafone

Mittwoch, 30. Januar 2002 07:52
Vodafone

Vodafone (London: VOD, WKN: 875999): Der größte Mobilfunkanbieter weltweit enttäuschte am Dienstag die Erwartungen. Das Neukundenwachstum fiel in den Kernmärkten nicht so gut aus wie von Analysten erwartet worden war. In den wichtigen Ländern Deutschland und Großbritannien konnte das Unternehmen weniger Kunden gewinnen. Analysten hatten in den vergangenen drei Monaten mit einem Zuwachs von 300.000 Kunden in Deutschland gerechnet. Tatsächlich waren es hier nur 25.000. Anstatt der erwarteten 400.000 Neukunden in Großbritannien, konnte Vodafone hier nur 365.000 neue Kunden melden. Insgesamt fiel das Neukundenwachstum mit 4,2 Mio. allerdings zufriedenstellend aus.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...