Gent wird Vodafone Mitte nächsten Jahres verlassen

Mittwoch, 18. Dezember 2002 10:15
Vodafone

Der Mann, der vor einigen Jahren bei Vodafone (NYSE: VOD, WKN: 875999) die legendäre und letztlich siegreiche Übernahmeschlacht um das deutsche Unternehmen Mannesmann geführt hat, wird nun in der zweiten Hälfte des Jahres 2003 endgültig in den Ruhestand gehen. Nachfolger wird der derzeitige Accel-KKR Telecom-Chef Arun Sarin.

Arun ist zur Zeit noch als CEO bei Accel-KKR in den USA beschäftigt, wird das Amt von Gent aber, wenn alles reibungslos verläuft, nach der Hauptversammlung am 30. Juli 2003 übernehmen. Wie es bei dem britischen Mobilfunkanbieter heißt, handele es sich bei der Lösung um einen „sorgfältig orchestrierten Nachfolgeplan“.

Die Aktie von Vodafone verliert heute in Frankfurt leicht um 1,7 Prozent auf 1,72 Euro. (cch)

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...