Gemeinsam Zahlen: PayPal startet Money Pools

Gruppenzahlungen via Money Pools

Dienstag, 14. November 2017 07:40

SAN JOSE (IT-Times) - Wer kennt das Problem nicht? An einem teuren Geburtstagsgeschenk wollen sich mehrere Leute beteiligen. PayPal will hierfür die richtige Lösung bieten.

PayPal Money Pools

PayPals Antwort auf dieses Problem heißt Money Pools, eine Plattform bzw. Webseite, auf der mehrere Personen Geld für ein Projekt einsammeln können. Dadurch können Nutzer zum Beispiel eine Fundraising-Kampagne für ein bestimmtes Vorhaben starten oder einfach Geld für ein Geschenk oder eine gemeinsame Reise sammeln.

PayPal bringt seinen Money Pools Service zunächst in 16 Ländern an den Start: Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden, Schweiz, England und den USA.

Jeder Nutzer mit einem PayPal-Konto in diesen Märkten kann einen Money Pool einrichten und Geld für ein Projekt einzahlen. Der Money Pools Service ist kostenlos, solange Nutzer Geld von ihrer PayPal Wallet oder Debitkarte oder einem Bankkonto einzahlen, das mit ihrem PayPal-Konto verbunden ist.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...