Geldstrafe für Tele2

Mittwoch, 6. Februar 2002 13:02

Wegen schleppendem Netzwerkausbau wird Tele2 (WKN: 900760<NCYB.BER>) nun vielleicht ein Strafgeld in Höhe von 300.000 bis 400.000 norwegische Kronen pro Tag zahlen müssen. Dies gab die norwegische Regulationsbehörde Post- og Teletilsynet bekannt. Tele2 hat genau wie auch die Mobilfunktochter NetCom von Telia und Telenor eine UMTS-Lizenz für Norwegen gekauft. Während man bei NetCom und Telenor bereits Anzeichen für den Ausbau der Infrastruktur für das 3G-Netzwerk ausmachen kann, herrscht bei Tele2 Planungschaos.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...