Gateway vor weiteren Entlassungen?

Donnerstag, 13. März 2003 15:16

Die Nummer drei der US-Computerhersteller Gateway (NYSE: GTW<GTW.NYS>, WKN: 888851<GAT.FSE>) steht möglicherweise vor einer weiteren Entlassungsrunde. Nach Berichten des Wall Street Journal will das Unternehmen erneut seine Kosten drastisch senken. Das Unternehmen, welches in drei Jahren zwei Restrukturierungen hinter sich hat, wird voraussichtlich im laufenden Jahr weniger als die prognostizierten 2,75 Mio. Personalcomputer ausliefern. Aus diesem Grund stehe ein weiterer substantieller Stellenabbau auf dem Programm, vermutet das Journal. Derzeit würden die Mitarbeiter der Produktion nur 32 Stunden pro Woche arbeiten, wobei Gateway diese Mitarbeiter teilweise trotzdem früher nach Hause schicke, so das Blatt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...