Gateway sieht höhere Gewinne

Donnerstag, 16. Dezember 2004 09:40

Der US-Computerhersteller Gateway (NYSE: GTW<GTW.NYS>, WKN: 888851<GAT.FSE>) sieht im laufenden Dezemberquartal höhere Gewinne. Demnach rechnet der PC-Hersteller nunmehr mit einem operativen Gewinn von drei bis vier US-Cent je Aktie und mit Einnahmen von 1,0 bis 1,025 Mrd. US-Dollar, nachdem das Unternehmen zuvor nur einen Nettogewinn von ein bis zwei US-Cent je Aktie in Aussicht gestellt hatte.

Im Hinblick auf das anstehende Geschäftsjahr 2005 hält Gateway nunmehr einen Umsatz zwischen 4,0 und 4,25 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn von 17 bis 19 US-Cent je Aktie für erreichbar. Analysten hatten in diesem Zusammenhang bislang nur mit Einnahmen von 4,08 Mrd. Dollar und mit einem operativen Plus von 16 US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...