Gartner: Weltweites PC Markt Wachstum von 13 Prozent im Jahr 2008 prognostiziert

Donnerstag, 12. Juni 2008 14:40
Gartner

Laut aktuellen Zahlen des IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner sind die weltweiten PC-Verkaufszahlen weiterhin auf dem richtigen Weg, um die Prognose von 297 Millionen ausgelieferten PCs bis Ende des Jahres zu erreichen. Das würde einem Wachstum von 12,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr mit 264 Millionen Stück entsprechen. Vor drei Monaten hatten die Gartner-Analysten noch ein Wachstum von 10,9 Prozent vorausgesagt. Diesen Wert haben sie nun aufgrund des weiterhin starken Wachstums im Mobile-PC-Sektor nach oben korrigiert.

„Die Verkaufszahlen für Mobile PCs übertrafen unsere Erwartungen im ersten Quartal 2008“, erklärt Gartner Analyst George Shiffler. „Mobile PCs sind im Moment sehr gefragt; die Weltkonjunktur hat sich dabei als weniger schwierig herausgestellt als von uns angenommen. Trotzdem wäre es voreilig zu sagen, dass die PC-Verkaufszahlen nicht durch eine allgemein schwächere Wirtschaft beeinflusst werden, besonders wenn Öl- und Nahrungsmittelpreise weiter ansteigen.“

STAMFORD, Conn., June 12, 2008 — Worldwide PC shipments are on track to reach 297 million units in 2008, a 12.5 per cent increase from 2007 shipments of 264 million units, according to Gartner, Inc. Gartner analysts have increased their outlook from their previous forecast due to the continued strength in mobile PC growth. In March, analysts had projected an increase of 10.9 per cent.

“Mobile PC shipments exceeded our expectations in the first quarter of 2008,” said George Shiffler, research director at Gartner. “Mobile PCs continue to have strong momentum and the global economic environment is proving to be less punishing than we expected. Even so, it’s a bit premature to say PC shipments won’t be impacted by a weaker global economy, especially if oil and food prices continue to soar.”

Technology and design improvements not only continue to lower the absolute price of mobile PCs but also continue to improve the value proposition of mobile PCs relative to desk-based PCs, all of which is driving strong mobile PC demand globally. Worldwide mobile PC shipments are forecast to grow 30.1 per cent growth.

“ASUS’ Eee PC is attracting lots of attention in both mature and emerging markets by addressing price points once thought impossible for mobile PCs,” Mr Shiffler said. “Several vendors are set to introduce competing mini-notebooks in the second half of 2008. While we are still evaluating the prospects for this new class of mobile PCs, we think mini-notebooks could add momentum to mobile PC growth if they are able to move beyond being mere novelties and establish a broad and distinct market for themselves. Overall, mobile PCs continue to exhibit incredible momentum, especially in emerging markets, which show few signs of significantly waning anytime soon.”

Meldung gespeichert unter: Gartner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...