Gartner: 80 Prozent der Telekommunikationsbetreiber werden bis 2012 auf dem Weg der Veränderung scheitern

Dienstag, 6. November 2007 16:30
Gartner

Traditionelle Telekommunikationsbetreiber können sich nicht länger auf konventionelle Wettbewerbsstrategien wie Preissenkungen, Sonderangebote und der Bündelung von Produkten verlassen, um ihre Vorreiterstellung im Verbrauchersegment zu verteidigen, warnt das IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner.

Im Rahmen des Gartner Symposiums/ITxpo in Cannes, Frankreich, sagen Analysten voraus, dass moderne Telekommunikationsanbieter wie Apple, Google und Nokia, die ein starkes Verständnis für Endverbraucher mitbringen, neue Geschäftsmodelle adaptieren werden. Angesichts dieser Wettbewerber werden die traditionellen Telekommunikationsbetreiber versuchen, sich vor allem durch die Nutzung von Content weiterzuentwickeln. Doch Gartner prognostiziert, dass mehr als 80 Prozent dabei scheitern werden.

Meldung gespeichert unter: Gartner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...