Garmin stellt Software für Macs vor

Dienstag, 22. Januar 2008 08:29
Garmin

Der US-Navigationsspezialist Garmin hat mit Bobcat eine neue GPS-Software vorgestellt, mit denen auch Macinstosh-Anwender Tracking- und Routeninformationen verwalten können. Durch die Software können Mac-Anwender alle relevanten und wichtigen Informationen wie Waypoints, Tracks und Routen von ihrem Mac via USB auf ein Garmin-Produkt übertragen.

Ab sofort steht die Bobcat-Software im Rahmen einer Beta-Edition zum kostenlosen Download für den Mac bereit. Garmin weist darauf hin, dass sich nur um eine Beta-Version handelt, weitere Funktionen und Features sollen nach und nach hinzugekommen.

Meldung gespeichert unter: Mac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...