Garmin lizenziert 3D-Technik von Intermap

Dienstag, 16. März 2010 09:05
Garmin

DENVER (IT-Times) - Der führende amerikanische Navi-Hersteller Garmin hat die 3D-Kartentechnik der kanadischen Intermap lizenziert. Im Rahmen des 3-Jahresabkommens wird Garmin künftig Intermaps NEXTMap-Technik einsetzen, um 3D-Karten in den USA und in Westeuropa anzubieten.

Garmin-Produkte mit NEXTMap-Daten sollen dann im ersten Halbjahr 2010 auf den Markt kommen, heißt es bei Intermap. Über finanzielle Details des Deals wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Garmin und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Garmin

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...