GAP: Umsatz-Plus, Ergebnis-Minus

Montag, 23. September 2002 10:47

GAP AG (WKN: 580150<GSM.FSE>): Das Telematik-Unternehmen GAP hat Medienberichten zufolge im Geschäftsjahr 2001/2002 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr steigern können, beim Ergebnis allerdings einen deutlichen Rückgang hinnehmen müssen.

Der Konzernumsatz ist den Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2001/2002 um 10,2 Prozent gestiegen. Der Fehlbetrag habe sich im Vergleich zum Vorjahr auf 9,3 Millionen Euro vervierfacht. Zurückzuführen sei dies auf Marketingkosten und Umstrukturierungsmaßnahmen. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) habe im Berichtszeitraum bei minus 7,26 Millionen Euro nach minus 3,02 Millionen Euro gelegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...