GameStop will Android-basierten Gaming Tablet PC auf den Markt bringen

Dienstag, 13. September 2011 08:59
GameStop

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Spielehändler GameStop hat große Pläne. Im Frühjahr erklärte das Unternehmen, zum Technologieunternehmen mutieren zu wollen. Passend hierzu plant das Unternehmen einen eigenen Gaming Tablet PC mit dem Google-Betriebssystem Android, wie der Branchendienst GamesIndustry.biz berichtet.

Die Gaming-Tablets soll neben den Spielen auch in den eigenen Niederlassungen verkauft werden, wie es heißt. Auf dem neuen Tablet von GameStop dürften dann auch eine handvoll vorinstallierter Spiele zu finden sein. Wann der Gaming-Tablet von GameStop auf den Markt kommen soll, wurde zunächst nicht bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: GameStop

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...