GameStop erhöht Jahresdividende auf 1,10 US-Dollar je Aktie

Spielehändler hebt Dividende an

Mittwoch, 20. Februar 2013 14:35
GameStop.gif

GRAPEVINE (IT-Times) - Der weltweit führende Spielehändler GameStop hat seine Jahresdividende um zehn Prozent auf nunmehr 1,10 US-Dollar je Aktie erhöht. 

Zudem beschloss das Unternehmen eine Quartalsdividende in Höhe von 0,275 US-Dollar pro Aktie, die am 19. März 2013 an die Aktionäre ausgeschüttet werden soll. Insgesamt hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge bis dato eigene Aktien und Schuldverschreibungen in Höhe von mehr als 1,5 Mrd. US-Dollar zurückgekauft. Dabei ist GameStop eigenen Angaben zufolge weiterhin schuldenfrei. (ami)

Meldung gespeichert unter: GameStop

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...