Gaikai steht zum Verkauf - Unternehmenswert bei über 500 Mio. Dollar

Freitag, 22. Juni 2012 15:31
Gakai.gif

ALISO VIEJO (IT-Times) - Der populäre Cloud-Gaming-Anbieter Gaikai steht nach einem Bericht von Fortune zum Verkauf. Das Unternehmen habe bereits Investmentbanker angeheuert, um einen Verkauf voranzutreiben, heißt es. Dabei steht ein Verkaufspreis von mehr als 500 Mio. US-Dollar im Raum.

Zu den Venture-Kapitalgebern gehörten unter anderem Benchmark Capital, Rustic Canyon Partners, Intel Capital, New Enterprise Associates und Qualcomm Ventures, die insgesamt 45 Mio. Dollar investierten. Als mögliche Bieter werden nicht nur Spielentwickler wie der Gaikai-Partner Electronic Arts (EA) gehandelt, sondern auch Konsolenanbieter wie Nintendo, Microsoft und Sony. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...