Fusion zwischen bwin und PartyGaming?

Montag, 14. Dezember 2009 16:43
Bwin.Party Digital Entertainment

LONDON (IT-Times) - Die bwin Interactive Entertainment AG (WKN: 936172) könnte vor einer Fusion stehen. Derzeit würden Gespräche mit dem US-Wettbewerber PartyGaming geführt.

Beide Unternehmen sind im Bereich Online-Wetten aktiv. Nun meldete die Financial Times unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Personen, dass man bei PartyGaming derzeit die Entwicklung und aktuelle Marktlage von bwin prüfe. Dabei ginge das Interesse an dem österreichischen Unternehmen über eine normale Wettbewerbsbeobachtung zwar deutlich hinaus, dies heiße aber nicht, dass es schon konkrete Pläne für eine mögliche Fusion gebe.

Meldung gespeichert unter: Bwin.Party Digital Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...