Fusion von Telia und Sonera frühestens im August

Mittwoch, 5. Juni 2002 15:48

Nach Angaben des jetzigen Sonera-Chefs und künftigen Vorstandsvorsitzenden des zukünftigen fusionierten Unternehmens aus der schwedischen Telia ( Stockholm: TLIA<TLIA.SSE>, WKN: 938475<TEB.FSE> ) und der finnischen Sonera ( WKN: 916982<SOY.FSE> ), Tapio Hintikka, wird die Fusion zwischen den beiden Konzernen frühestens im August vollzogen sein.

Hintikka äußerte sich aber zuversichtlich dazu, dass der geplante Zusammenschluss auch die Zustimmung der Behörden finden wird, auch wenn die Prüfung bisher länger als erwartet dauert. Bisher waren die beiden Firmen davon ausgegangen, dass der früheste Zeitpunkt für die Fusion Ende Juni oder Anfang Juli sein werde.

Telia, derzeit mehrheitlich im Besitz des schwedischen Staates, hatte im März mitgeteilt, den kleineren Konkurrenten Sonera übernehmen zu wollen und im Rahmen eines Aktientauschs 7,5 Mrd. Euro angeboten. Durch den Kurseinbruch fast sämtlicher Telekomwerte in den letzten Monaten ist dieses Übernahmeangebot auf etwa 4,6 Mrd. Euro gefallen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...