Furukawa entlässt

Mittwoch, 24. Oktober 2001 10:53

Furukawa Electric Co. (Tokio: 5715, WKN: 854857<FKA.FSE>): Furukawa, Hersteller von Laser, die zur Beschleunigung von Daten in optischen Netzwerken eingesetzt werden, gab am Mittwoch Stellenkürzungen bekannt. Und zwar sollen 25 Prozent der im Juli von Lucent Technologies übernommenen Einheit entlassen werden.

Im August wurde bereits angegeben, dass 500 Stellen gestrichen werden sollen. Bei den nun angekündigten 25 Prozent handelt es sich allerdings um 1.600 von 6.300 Mitarbeitern. Auch Corning, der größte Konkurrent von Furukawa hat bereits Maßnahmen ergriffen, um der geringeren Nachfrage seitens der Kunden aus der Telekommunikationsindustrie Herr zu werden. Bei Corning wurden 28 Prozent der Belegschaft auf die Straße gesetzt – immerhin 12.000 Mitarbeiter. (erw/ako)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...