Furukawa-Aktie rutscht ins Minus

Dienstag, 19. November 2002 09:06

Der japanische Hersteller von Glasfaserkomponenten Furukawa Electric Co. (Tokio: 5801, WKN: 854857) musste am heutigen Tag deutliche Kursverluste hinnehmen. Das Papier des Unternehmens, ist in Folge von Verlusten im ersten Halbjahr, um mehr als 8,3 Prozent nach unten gerutscht.

Die Aktie des zweitgrößten Glasfaserproduzenten der Welt fiel um 16 Yen auf den Intraday-Tiefsstand von 178 Yen. Im Laufe des Handels konnte sich die Aktie allerdings wieder erholen und schließt mit 194 Yen unverändert zum gestrigen Schlusskurs.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...