Funkwerk wird in den TecDax aufgenommen

Montag, 6. September 2004 16:02

Funkwerk AG (WKN: 575314<FEW.FSE>): Wie heute bekannt wurde, wird der Anbieter von Kommunikationssystemen, Funkwerk, ab dem 20. September 2004 dem TecDax angehören. Der Arbeitskreis Aktienindizes hatte am Freitagabend über die Zusammensetzung der Indizes der Deutsche Börse AG entschieden. Der TecDax umfasst die 30 führenden Technologieunternehmen des Prime Standard Segments. Bereits am 18. März 2002 war Funkwerk in den NEMAX-50 aufgenommen worden, seit Jahresanfang 2003 notiert die Aktie im Prime Standard Segment.

Funkwerk stellt Kommunikationssysteme her, die in Fahrzeugen, Verkehrsbetrieben, Unternehmen und Institutionen eingesetzt werden. Das Unternehmen teilt sich in die drei Geschäftsbereiche Traffic & Control Communication (Kommunikations-, Management- und Informationssysteme für Verkehrs- und Logistikunternehmen), Automotive Communication (Kommunikationseinrichtungen für Fahrzeuge) sowie Enterprise Networking (Personensicherung, Messagingsysteme und Zugangslösungen) ein. Im ersten Halbjahr 2004 setzte Funkwerk 125,4 Mio. Euro um, das sind 62,2 Prozent mehr als im ersten Halbjahr des Vorjahres (77,3 Mio. Euro). Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 81 Prozent auf 12,5 Mio. Euro (2003: 6,9 Mio. Euro). (bmb/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...