Funkwerk trennt sich von Tochter

Traffic-Communication

Dienstag, 18. September 2012 10:31
Funkwerk

KÖLLEDA (IT-Times) - Die Funkwerk AG verkauft die Funkwerk Dabendorf GmbH. Zudem aktualisierte der Anbieter von Kommunikationssystemen die Umsatz- und Ergebnisprognose für 2012.

Mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Oktober 2012 veräußert die Funkwerk AG ihre Tochtergesellschaft Funkwerk Dabendorf GmbH. In dieser sind die wesentlichen Aktivitäten des Geschäftsbereichs Automotive Communication (AC) zusammengefasst. Käufer ist die novero-Gruppe, Düsseldorf, die sich unter anderem auf  Mobilfunkprodukte im Marktsegment Automotive fokussiert. Im Anteilskaufvertrag ist ein Gesamtkaufpreis in Höhe eines niedrigen einstelligen Millionenbetrages vereinbart. Dieser ist aufgeteilt in einen sofort fälligen und einen auf die Jahre 2013 bis 2016 ergebnisabhängigen Anteil.

Meldung gespeichert unter: Funkwerk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...