Funkwerk-Tochtergesellschaft übernimmt VarySys

Freitag, 12. Januar 2007 00:00

NÜRNBERG - Die Funkwerk Enterprise Communications GmbH (FEC), ein Unternehmen der Funkwerk AG (WKN: 575314<FEW.FSE>), übernimmt die VarySys Technologies GmbH und Co. KG. Zum Kaufpreis wurden in einer heute publizierten Pressemitteilung keine Angaben gemacht.

Das Stuttgarter Unternehmen ist demnach auf Applikationen für Netzwerksicherheit und Hersteller von PacketAlarm UTM, IDS- und IPS-Produkten spezialisiert. In Erweiterung des Produktportfolios für IP-Access-Lösungen wird FEC über ihre Outlets die Produktlinie Unified Threat Management (UTM) unter dem Namen Funkwerk UTM vermarkten. Bereits im Februar 2006 sollen erste Produkte aus der Funkwerk UTM-Familie mit erweiterter Funktionalität und der FEC-Benutzeroberfläche verfügbar sein. Die beiden Produktlinien IDS (Intrusion Detection System) und IPS (Intrusion Prevention System), die vor allem von mittleren bis großen Unternehmen im Hochsicherheitsumfeld eingesetzt werden, werden von der in Funkwerk IP-Appliances GmbH umbenannten Tochtergesellschaft vertrieben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...