Funkwerk schließt Großauftrag der Deutschen Bahn ab

Kommunikationstechnik

Freitag, 7. Februar 2014 17:20
Funkwerk

KÖLLEDA (IT-Times) - Nachdem die Funkwerk AG zuletzt eher mit dem Verkauf von Unternehmensteile aufgefallen war, konnte der deutsche Anbieter von Kommunikationssystemen heute den Abschluss eines Modernisierungsprojektes für Fahrgastinformationsanlagen im Großraum Hannover melden.

Der mit insgesamt 51 Stationen zu den bisher größten Projekten des Unternehmens zählende Auftrag in diesem Geschäftsfeld sei termingerecht abgeschlossen worden, hieß es heute von Seiten der Funkwerk AG. Die Order der DB Station & Service AG umfasste neben dem Austausch der bestehenden Fallblattanzeiger durch vandalismusresistente LCD-Anzeiger, die in Kooperation mit der Hochschule München entwickelt wurden, auch die notwendigen Infrastrukturmaßnahmen wie z.B. die Daten- und Elektroverkabelung an den Stationen sowie die Anpassungen und Erneuerungen im Bereich des Hoch- und Tiefbaus. Über das finanzielle Volumen des Auftrages machte Funkwerk keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Funkwerk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...