Funkwerk liefert Handfunkgeräte nach Österreich

Dienstag, 21. Februar 2012 09:47
Funkwerk

KÖLLEDA (IT-Times) - Der Anbieter für Kommunikationssysteme , die Funkwerk AG, liefert GSM-R Handfunkgeräte an die österreichische ÖBB. Der Vertrag läuft voraussichtlich bis 2016.

Die Funkwerk AG gab gestern einen Rahmenvertrag über die Lieferung von voraussichtlich mehr als 2.000 Handfunkgeräten bekannt. Der Vertrag laufe voraussichtlich bis 2016. Auftraggeber ist die österreichischen Bundesbahn (ÖBB). GSM-R (Global System for Mobile Communication for Railways) sei im Zuge der Harmonisierung des europäischen Schienenverkehrs als Standard für die digitale Informationsübertragung eingeführt worden.

Meldung gespeichert unter: Funkwerk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...