Funkwerk ist mit Kapitalerhöhung zufrieden

Freitag, 27. Februar 2004 15:37

Funkwerk AG (WKN: 575314<FEW.FSE>): Der Mobilfunkausrüster Funkwerk hat eine geplante Kapitalerhöhung erfolgreich beendet. Funkwerk konnte 718.000 Aktien bei institutionellen Anlegern innerhalb eines Tages unterbringen. Das Thüringer Unternehmen hatte die Kapitalmaßnahme erst am Vortag angekündigt.

Die Konsortialbanken Commerzbank Securities und DZ Bank verkauften die neuen Papiere für 26 Euro je Aktie. Mit dem Erlös in Höhe von 18,7 Mio. Euro soll das weitere Wachstum finanziert werden. Funkwerk plant mehr Geld für Entwicklungen auszugeben und hat nun genug Mittel, um größere Übernahmen zu tätigen. Der Anteil der börsennotierten Aktien hat sich nach der Kapitalerhöhung von 37,72 auf 43,35 Prozent erhöht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...