Funkwerk beliefert australische Eisenbahn

Donnerstag, 16. September 2010 12:40
Funkwerk

KÖLLEDA (IT-Times) - Die auf Kommunikationssysteme spezialisierte Funkwerk AG (WKN: 575314) kann sich über einen Auftrag aus Australien freuen. Wie Funkwerk heute mitteilte, könnte die Lieferung von Zugfunkanlagen nach Down Under weitere Nachfolgeaufträge nach sich ziehen.

Die australische Rail Corporation New South Wales ordert insgesamt 685 Zugfunkanlagen (Cab Radios) des thüringischen Anbieters von Kommunikationstechnik. Die Auslieferung der Anlagen soll bis zum Jahresende 2012 abgeschlossen sein. Das Volumen des Auftrages vom fünften Kontinent gab die Funkwerk AG mit mehreren Millionen Euro an. Das Unternehmen wies darauf hin, dass die Vereinbarung mit der australischen Eisenbahn-Gesellschaft die Option auf weitere Systemausbauten eröffne.

Meldung gespeichert unter: Funkwerk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...