Fujitsu kürzt Managergehälter

Dienstag, 13. November 2001 17:06

Fujitsu (WKN: 855182<FUJ1.FSE>) Der japanische Netzwerkausrüster ist bekanntlich auf Sparkurs. Jetzt hat das Unternehmen mitgeteilt, dass es die Gehälter von 500 Managern kürzen will, um Kosten zu sparen. Gehälter und Bonusse der Unternehmensführung sind kein Tabu, wenn es um Ersparnissen geht. Um etwa drei Prozent sollen die Gehälter gekürzt werden. Zunächst wurde diese Kürzung nur bis zum März begrenzt.

Fujitsu rechnet in diesem Geschäftsjahr bis Ende März 2002 mit einem Verlust von 2,6 Mrd. Dollar. Neben Entlassungen will das Unternehmen daher auch die Unternehmensführung in die Sparmaßnahmen mit einbeziehen. Neben den 500 gekürzten Managergehältern werden auch die Bonuszahlungen am Jahresende für rund 6000 Manager um 10 bis 20 Prozent gekürzt. (ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...