Fujitsu erwägt Aktienrückkauf

Dienstag, 25. Juni 2002 09:47

Fujitsu Ltd. (WKN: 855182<FUJ1.FSE>): Japans größter Computerhersteller für Geschäftskunden, Fujitsu Ltd., erwägt den Rückkauf eigener Aktien im nächsten Jahr. Damit soll eine Verwässerung der Stimmrechte durch fällige Wandelanleihen vermieden werden.

Insgesamt befinden sich noch Wandelanleihen von Fujitsu im Wert von 339 Milliarden Yen (2,78 Milliarden USD) am Markt. Fällig werden davon 33 Milliarden Yen im März 2003 und 16 Milliarden Yen im März 2004. Im September 2004 werden dann noch einmal 40 Milliarden fällig. Erst im Mai 2009 werden dann die restlichen 250 Milliarden Yen fällig.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...