Frogster steigt in den Markt für Browser-Spiele ein

Freitag, 26. März 2010 16:17

BERLIN (IT-Times) - Die Frogster Interactive Pictures AG (WKN: A0F47J) will ins Browser-Games-Geschäft einsteigen. Das gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Frogster hat die Lizenzen an zwei Browser-MMOGs der nächsten Generation erworben. Die Lizenzen sind für jeweils fünf Jahre gültig und stammen vom chinesischen Entwickler Snailgame. Mit den Chinesen arbeitet Frogster schon seit einigen Jahren zusammen. Wie Frogster berichtet, wären deutsche Wettbewerber wie Gameforge und Bigpoint bereits erfolgreich im Geschäft für Browser-Games tätig und würden inzwischen die Jahresumsatzgrenze von 100 Mio. Euro überschreiten.

Meldung gespeichert unter: Frogster

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...