Frogster: Mehr Verlust als Umsatz

Freitag, 9. Mai 2008 16:39
Frogster.gif

Die Frogster Interactive Pictures AG (WKN: A0F47J), eine Holding im Computerspielebereich, hat heute den Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht.

Nach IFRS abgerechnet, setzte das angeschlagene Berliner Unternehmen im Geschäftsjahr 2007 3,97 Mio. Euro um. Ein Jahr zuvor lag der Umsatzerlös noch bei 7,28 Mio. Euro, was nahezu einer Halbierung des Umsatzes binnen einen Jahres gleich kommt. Auch die sonstigen betrieblichen Erträge waren rückläufig und summierten sich im Verlauf des Geschäftsjahres auf 360.000 Euro, nach 658.000 Euro ein Jahr zuvor, ein Rückgang um 45 Prozent.

Der Materialaufwand lag im Geschäftsjahr 2007 bei 1,58 Mio. Euro, nach 2,31 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2006 waren die Materialkosten damit 32 Prozent niedriger als noch vor einem Jahr. Bei einem um 13 Prozentpunkte höheren Umsatzrückgang entspricht dies allerdings einer relativen Kostensteigerung. Die Personalaufwendungen sind im Geschäftsjahr 2007 um 66 Prozent gestiegen und summierten sich auf 2,55 Mio. Euro. Abgeschrieben hat Frogster im Geschäftsjahr 2007 Werte im Umfang von 3,8 Mio. Euro nach 1,39 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2006. Rückläufig waren die sonstigen betrieblichen Aufwendungen, welche im Geschäftsjahr 2007 3,23 Mio. Euro betrugen (2006: 5,04 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Frogster

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...