Frogster korrigiert 2009er Gewinn nach oben - Wachstum in 2010

Mittwoch, 14. April 2010 10:26
Frogster.gif

BERLIN (IT-Times) - Der deutsche Publisher Frogster Interactive Pictures AG (WKN: A0F47J) veröffentlichte heute den endgültigen Jahresabschluss 2009. Darin wurden die Vorabzahlen aus dem Februar dieses Jahres zum Teil bestätigt, das Ergebnis fiel allerdings höher aus als zunächst erwartet.

Der Umsatz des Jahres 2009 konnte mit 14,7 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahreswert von 2,3 Mio. Euro versechsfacht werden. Das Ergebnis nach Steuern lag mit plus 2,3 Mio. Euro ebenfalls über dem Vorjahreswert von minus 5,34 Mio. Euro. Je Aktie wurde in 2009 ein Gewinn von 96 Cent verbucht (2008: minus 2,60 Euro). Nach Minderheitenanteilen lag der Nettogewinn für 2010 bei 2,1 Mio. Euro bzw. bei 85 Cent je Aktie.

In der Pressemeldung aus dem Februar 2010 hatte Frogster von einem Ergebnis nach Steuern von rund zwei Mio. Euro gesprochen. Zudem wurde ein Gewinn je Aktie von 90 Cent erwirtschaftet. Nach Minderheitsanteilen dritter Gesellschafter von Konzerngesellschaften belief sich das Ergebnis je Aktie auf 80 Cent. Damit lagen die heute veröffentlichten Zahlen leicht über den Vorabergebnissen. Den Geschäftsbericht für das Jahr 2009 will Frogster in der letzten Aprilwoche veröffentlichen.

Meldung gespeichert unter: Frogster

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...