Frogster erhöht 2010er Ausblick dank Übernahme

Dienstag, 23. März 2010 16:29
Frogster.gif

BERLIN (IT-Times) - Die Frogster Interactive Pictures AG (WKN: A0F47J) konnte heute direkt mit mehreren Neuigkeiten aufwarten. Unter anderem wird dank einer Übernahme mit einem verbesserten Ergebnis gerechnet.

Frogster, ein Publisher von Massive Multiplayer Online Games (MMOGs), erwartet nun einen Gewinn nach Steuern und Minderheitsgesellschafteranteilen je Aktie von 1,60 Euro. Zuvor hatte man mit 1,50 Euro gerechnet. Grund ist die Übernahme der Frogster Online Gaming GmbH in Berlin. Hier war Frogster bislang mit 90 Prozent beteiligt, nun erfolgte auch die Akquisition der noch ausstehenden zehn Prozent.

Meldung gespeichert unter: Frogster

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...