Frisches Kapital für Tria IT-Solutions AG

Donnerstag, 18. Dezember 2008 17:44

MÜNCHEN - Die Tria IT-Solutions AG (WKN: A0XYL5) will neues Kapital. Das Unternehmen plant eine Kapitalerhöhung von über drei Mio. Euro.

Tria gab heute bekannt, dass eine Kapitalerhöhung um bis zu 3,15 Mio. Euro geplant sei. Der Vorstand habe mit Zustimmung des Aufsichtsrates heute eine Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlagen beschlossen. Dieses liegt derzeit bei rund 1,26 Mio. Euro. Details zum Bezugsangebot will Tria nach eigenen Angaben voraussichtlich am 22. Dezember 2008 im eBundesanzeiger veröffentlichen.

Meldung gespeichert unter: TRIA IT-solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...