Frisches Geld: Vestas Wind platziert Eurobonds

Windturbinen

Donnerstag, 5. März 2015 08:48
Vestas Logo

AARHUS (IT-Times) - Der dänische Windkraftturbinen-Hersteller Vestas hat einen sogenannten Green Bond platziert. Die Einnahmen aus der Anleihe sollen unter anderem für Finanzierungsangelegenheiten genutzt werden.

Die Vestas Wind Systems A/S hat die Platzierung neuer 500 Mio. Euro Green Eurobonds bekannt gegeben. Diese besitzen eine Laufzeit von sieben Jahren und sollen die Finanzierungsstruktur optimieren. Die Anleihen werden am 11. März 2015 mit einem Coupon von 2,75 Prozent ausgegeben. Die Rückzahlung soll am 11. März 2022 erfolgen.

In 2014 verbesserte Vestas Wind Systems A/S (WKN: 913769) das Ergebnis je Aktie von minus 0,4 Euro auf plus 1,8 Euro. Für 2015 rechnet der dänische Hersteller von Windkraftanlagen mit einem Umsatz von mindestens 6,5 Mrd. Euro. (lim/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Vestas Wind Systems, Windkraft und/oder Windturbinen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windturbinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...