Freenet.de - Gewinn stagniert trotz Umsatzsprung

Dienstag, 28. Februar 2006 12:44

HAMBURG - Die Freenet.de AG (WKN: 579200<FRN.FSE>) konnte den Umsatz im Geschäftsjahr 2005 in allen vier Bereichen steigern.

Der Gesamtjahresumsatz erhöhte sich um mehr als 50 Prozent auf 715,1 Mio. Euro und liegt damit ebenfalls über der am Jahresanfang getätigten Prognose von 650 Mio. Euro. Den Großteil steuerte das Internetzugangsgeschäft mit 339 Mio. Euro zum Umsatz bei. Dieses Segment zeichnete sich vor allem durch ein erfolgreiches Breitbandgeschäft aus: Die Anzahl der DSL-Kunden verdoppelte sich im Jahr 2005 und betrug zum Ende des vergangenen Jahres 700.000 Nutzer.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...