freenet verdient gut - Aktionäre profitieren von hoher Jahresdividende

Donnerstag, 1. März 2012 11:07
freenet Unternehmenslogo

BÜDELSDORF (IT-Times) - freenet konnte im Geschäftsjahr 2011 das Nettoergebnis um 28 Prozent verbessern. Die Umsatzerlöse des deutschen Mobilfunk-Service-Providers zeigten dabei allerdings leicht rückläufige Tendenz.

Nach vorläufigen Zahlen gaben die Umsatzerlöse der freenet AG (WKN: A0Z2ZZ) von 3,34 Mrd. Euro in 2010 auf 3,22 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2011 leicht nach. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich von 334,9 Mio. auf 337,4 Mio. Euro. Der Free Cash-Flow lag mit 241 Mio. Euro (2010: 211,7 Mio. Euro) über der eigenen Prognose, in der freenet einen Wert von mehr als 230 Mio. Euro angekündigt hatte.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...