freenet-Tochter schluckt Apple-Händler Gravis

Mobilfunk Service Provider

Mittwoch, 19. Dezember 2012 09:27
freenet Group Logo

BÜDELSDORF (IT-Times) - Mobilcom-Debitel hat die Gravis Computervertriebsgesellschaft mbH, einen Anbieter von Apple-Produkten, übernommen. Die freenet-Tochter setzt damit die enge Zusammenarbeit mit dem US-Konzern fort.

Im Zuge der Akquisition von Gravis durch das Tochterunternehmen der freenet-Gruppe sind künftig sämtliche netzunabhängigen Mobilfunk-Angebote von Mobilcom-Debitel in den Gravis Stores erhältlich. Die Übernahme bedarf allerdings noch der kartellrechtlichen Zustimmung, weshalb die Transaktion voraussichtlich Anfang 2013 stattfinden wird. Finanzielle Details der Akquisition gab freenet in einer entsprechenden Pressemitteilung nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...