freenet startet verhalten in das neue Geschäftsjahr

Mobilfunk Service Provider

Freitag, 9. Mai 2014 12:28
freenet Group Logo

BÜDELSDORF (IT-Times) - Nach einem profitablem Geschäftsjahr 2013 veröffentlichte die freenet AG nun die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2014. Während der Free-Cash-Flow leicht anstieg, reduzierten sich sämtliche weiteren Kennzahlen.

In Hinsicht auf das erste Quartal 2014 fiel der Umsatz von 775,2 Mio. Euro auf nunmehr 717,5 Mio. Euro. Auch das operative Ergebnis sank, während im Vorjahr 71,1 Mio. Euro erwirtschaftet wurden, sind es nun 69,5 Mio. Euro. Ebenso reduzierte sich das Konzernergebnis auf 57,4 Mio. Euro, im Vorjahr wurden 60,2 Mio. Euro erzielt. Daher sank auch das Ergebnis je Aktie von 0,47 Euro in der Vorjahresperiode auf nunmehr 0,45 Euro. Einzig der Free-Cash Flow stieg leicht und betrug in diesem Jahr 57,1 Mio. Euro, im Vorjahr lag er bei 56,1 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...