freenet sichert sich Vermarktung von 1&1

Montag, 3. August 2009 16:24
freenet Unternehmenslogo

HAMBURG (IT-Times) - Die freenet AG (WKN: A0EAMM) wird künftig die Internetdienste von 1&1 vermarkten. Dies teilten beide Unternehmen heute in einer Pressemeldung mit. 

Demnach haben freenet und die 1&1 Internet AG eine langfristige Partnerschaft für den präferierten Vertrieb von breitbandigen Internetzugängen vereinbart. freenet selbst ist über die Marke mobilcom-debitel auf dem deutschen Onlinemarkt aktiv. Dabei betreibt das Unternehmen kein eigenes Netz, sondern vermarktet die Internetangebote anderer Unternehmen bzw. Netzbetreiber. Bislang setzte 1&1 auf eine Direktvermarktung der eigenen Dienste, nun soll dies über freenet erfolgen. 

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...