freenet plant Verkauf von Strato - Interessenten zurückhaltend

Montag, 26. Oktober 2009 12:41
freenet Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Interessentenzahl an Strato, einem Anbieter von Webhosting-Diensten, soll sich verkleinert haben. Noch drei Unternehmen interessieren sich für die Tochtergesellschaft der freenet AG (WKN: A0Z2ZZ).

Die Namen der noch verbliebenen Interessenten können sich dabei allerdings sehen lassen. Neben der Deutschen Telekom AG gehören auch United Internet sowie der Finanzinvestor Bridgepoint zu den potenziellen Käufern von Strato. Dies meldet die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland unter Bezugnahme auf informierte Kreise.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...