freenet kooperiert mit maxdome von ProSiebenSat.1

Mobilfunk Service Provider

Donnerstag, 27. November 2014 12:27
freenet

BÜDELSDORF (IT-Times) - freenet ist eine Kooperation mit dem Video-on-Demand-Anbieter maxdome eingegangen. Das deutsche Telekommunikationsunternehmen erweitert damit das eigene Angebot.

freenet arbeitet in der Zukunft mit dem Netflix-Rivalen maxdome zusammen. mobilcom-debitel Kunden können demnach zu ihrem Sprach- oder Datenvertrag ein maxdome-Abonnement als Option abschließen und erhalten somit Zugriff auf die TV-und Film-Angebote von maxdome. Der monatliche Paketpreis beträgt 7,99 Euro, die Mindestvertragslaufzeit ist 24 Monate. freenet folgt damit dem Trend in der Telekommunikationsbranche immer mehr Content in das Angebot mit einzubinden. Insbesondere die Deutsche Telekom rüstet mit immer neuen Angeboten auf.

Meldung gespeichert unter: maxdome

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...