Freenet hat große Pläne

Freitag, 15. Juli 2005 16:42
freenet

HAMBURG - Die Fusion mit der mobilcom AG ist schon beschlossene Sache. Doch jetzt lässt die freenet.de AG (WKN: 579200) mit ambitionierten Plänen aufhorchen. Im Jahr 2010 will das Unternehmen laut des Berichtes zur Verschmelzung mit der mobilcom einen Jahresüberschuss von 215 Mio. Euro erwirtschaften.

Für das laufende Jahr rechnet freenet noch mit einem Gewinn von 56 Mio. Euro bei 748 Mio. Euro Umsatz. Bis 2010 soll der Gewinn auf 215 Mio. Euro rund vervierfacht werden, während der Umsatz auf 1,786 Mrd. Euro steigt.

Die mobilcom AG will bei dieser Entwicklung nicht hinterher hinken. In Büdelsdorf plant man für 2005 noch mit 1,423 Mrd. Euro Umsatz und einem Gewinn von 62 Mio. Euro. Fünf Jahre später soll der Umsatz 1,756 Mrd. Euro mit einem Gewinn von 154 Mio. Euro betragen.

Noch am Dienstag schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung, dass im Rahmen des Zusammenschlusses von Freenet.de AG (WKN: 579200) und Mobilcom AG (WKN: 662240) stille Reserven von bis zu einer Milliarde Euro gehoben würden.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...