Französische Springer-Tochter EMAS kauft Autozeitschriften

Donnerstag, 1. Oktober 2009 16:28
Axel Springer

PARIS (IT-TIMES) - Die Editions Mondadori Axel Springer (EMAS) übernimmt die beiden Autozeitschriften Auto Journal und Sport Auto. Damit wird das französische Gemeinschaftsunternehmen der Verlagsgruppe Mondadori France und Axel Springer France Marktführer bei französischen Autotiteln.

Mit diesem Schritt baut die Axel Springer AG (WKN: 550135) ihre Präsenz auf dem französischen Printmedienbereich deutlich aus. Neben den beiden heute übernommenen Autotiteln erscheint bei EAMS bereits das verkaufsstärkste wöchentliche Automagazin Auto Plus. Mit dem Autoportal autoplus.fr besitzt EMAS außerdem ein Standbein im Internet, das monatlich von mit über einer Million Unique Usern besucht wird. (haz/rem)

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...