France Telecom-Zahlen auf Sinkflug

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 20. Februar 2013 17:06
France Telecom Logo

PARIS (IT-Times) - France Telecom, der Mutterkonzern des Mobilfunknetzbetreibers Orange, musste in 2012 einen Umsatz- und Ergebnisrückgang hinnehmen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Geschäftszahlen hervor.

France Telecom erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr 43,52 Mrd. Euro im Vergleich zu 45,28 Mrd. Euro im Vorjahr. Das operative Ergebnis sank von 7,95 Mrd. auf 4,06 Mrd. Euro. Übrig blieb ein konsolidiertes Nettoergebnis nach Steuern von 1,10 Mrd. Euro, welches deutlich unter dem Vorjahresergebnis von 3,83 Mrd. Euro lag. Pro Aktie erzielten die Franzosen in 2012 ein Ergebnis von 0,31 Euro, in 2011 von 1,47 Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr 2013 strebt die France Telecom S.A. (WKN: 906849) einen operativen Cash Flow von über sieben Mrd. Euro an. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...