France Telecom will Orange

Montag, 1. September 2003 10:51
Orange

France Telecom SA (Paris: PFTE; WKN: 906849): France Telecom will alle noch ausstehenden Aktien der Mobilfunktochter Orange (Paris: POGE; WKN: 607929) übernehmen.

Der französische Carrier will den Aktionären von Orange scheinbar einen Aktientausch vorschlagen. Die Übernahme soll einen Wert von 7,1 Mrd. Euro haben. Derzeit sind noch 13,8 Prozent von Orange noch in freiem Handel. Orange ist eine der profitabelsten Töchter der France Telecom.

France Telecom konnte in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Nettogewinn von 2,5 Mrd. Euro erwirtschafte. In der Vorjahresperiode machte der TK-Konzern dagegen einen Verlust von 12,2 Mrd. Euro. Das Unternehmen hat noch Schulden in Höhe von 49,3 Mrd. Euro. (jwd)

Folgen Sie uns zum Thema Orange, Telekommunikation und/oder Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...