France Telecom vor dem Einstieg bei Le Monde?

Montag, 14. Juni 2010 11:39
France_Telecom_Orange_1.JPG

PARIS (IT-Times) - Die France Telecom S.A. (WKN: 906849) scheint mit einem Ausbau des Online-Medienangebotes zu liebäugeln. Das französische Telekommunikationsunternehmen soll sich für die Traditionszeitung „Le Monde“ interessieren.

Die Zeitung wurde bis vor Kurzem zum Verkauf angeboten, Grund ist in erster Linie das derzeit defizitäre Geschäftsmodell. Bis zum Freitag der letzten Woche konnten Interessente Gebote für das Blatt abgeben. Nach Medienberichten zeigten ausländische Zeitungen kein Interesse an einer Beteiligung oder einer Komplettübernahme des Wettbewerbers. Grund dafür könnte auch die sich nur langsam entspannende Lage auf dem Werbemarkt sein. Zahlreiche Blätter hatten in der Vergangenheit selbst mit Umsatzrückgängen zu kämpfen gehabt, da lockt wohl keine Übernahme. Vor allem dürfte auch die prekäre Finanzsituation von Le Monde potenzielle Bieter abschrecken. Während das Unternehmen nach eigenen Angaben eine Kapitalerhöhung um mindestens 60 Mio. Euro benötigt, geht die Branche eher von 100 Mio. Euro aus. Dies würde dann in etwa auch der Summe der ausstehenden Verbindlichkeiten entsprechen.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...