France Telecom verkauft STMicroelectronics-Anteil

Montag, 6. Dezember 2004 12:34
Orange

France Telecom (WKN: 906849): Die France Telecom SA hat in einem Blockgeschäft am vergangenen Freitag 30 Millionen Aktien des niederländischen Halbleiterherstellers STMicroelectronics NV verkauft. Die Transaktion bedeute, dass sich das Unternehmen von allen verbliebenen STMicro-Aktien getrennt hat, teilte die französische Telefongesellschaft im Anschluss an das Geschäft am späten Freitagabend mit. Durch die Veräußerung seien 242 Mio. Euro Buchgewinn erzielt und insgesamt 471,9 Mio. Euro eingenommen worden.

Bei den verkauften Aktien handelt es sich um etwa 3,3 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft STMicroelectronics. France Telecom hält noch etwa 26,4 Millionen STMicro-Aktien in Form von Anleihen, die aber zunächst gewandelt werden müssten. Der Bond sei im August nächsten Jahres fällig. (ako/rem)

Meldung gespeichert unter: STMicroelectronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...