France Telecom verkauft Gelbe Seiten

Donnerstag, 12. Oktober 2006 00:00
Orange

PARIS - Die France Telecom S.A. (WKN: 906849) hat die Beteiligung an der PagesJaunes Groupe (WKN: A0B576) abgestoßen. Die Transaktion spülte nach eigenen Angaben 3,312 Mrd. Euro in die Kassen des französischen Ex-Monopolisten.

Genau handelt es sich dabei um ein 54prozentiges Aktienpaket. Käufer ist Médiannuaire, eine Tochtergesellschaft des Private Equity Fonds Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR). Der Preis entspricht 22 Euro pro Aktie.

Sollte KKR mehr als 95 Prozent an PagesJaunes halten, werden weitere 90 Mio. Euro an France Telecom überwiesen. Der Pressemitteilung der Franzosen ist zu entnehmen, dass KKR eine vollständige Übernahme des Gelbe Seiten-Verlages anstrebt. Ein entsprechendes Angebot an die anderen Aktionäre existiert demnach bereits. (ndi/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Orange, Telekommunikation und/oder Gelbe Seiten (Yellow Pages) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Gelbe Seiten (Yellow Pages)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...