France Telecom plant Milliardeninvestitionen

Montag, 2. Oktober 2006 00:00
Orange

MADRID - Presseberichten zufolge plane der Telekommunikationskonzern France Telecom (WKN: 906849) einen Ausbau der Marktstellung in Spanien.

Der Konzern plane Investitionen in Höhe von rund 1,5 Mrd. Euro in den nächsten drei Jahren, so ließ Belarmino Garcia, Chef der spanischen Tochtergesellschaft, am heutigen Montag verlauten. Garcia rechnet für das Jahr 2006 mit einem Umsatz in Höhe von vier Mrd. Euro. Der Umsatz in der zweiten Jahreshälfte soll damit leicht über dem Umsatz der ersten sechs Monate liegen. Die Umsatzerlöse im ersten Halbjahr betrugen 1,9 Mrd. Euro.

Die France Télécom SA ist der größte Telekommunikationsanbieter in Frankreich. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 210.000 Mitarbeiter und bedient insgesamt 127,5 Millionen Kunden auf fünf Kontinenten. (grh/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Orange, Telekommunikation und/oder Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...