France Telecom meldet Umsatzrückgang

Donnerstag, 25. Februar 2010 10:49
France_Telecom_Orange_Shop.JPG

PARIS (IT-Times) - Die France Telecom S.A. (WKN: 906849) gab heute die Ergebnisse des Gesamtjahres 2009 bekannt. Umsatz und Ergebnis knüpften dabei nicht an 2008 an.

Der Umsatz des Gesamtjahres 2009 lag mit 45,94 Mrd. Euro um 1,8 Prozent unter dem Vorjahreswert von 47,69 Mrd. Euro. France Telecom meldete dabei ein operatives Ergebnis von 7,85 Mrd. Euro (2008: 9,94 Mrd. Euro). Das Nettoergebnis summierte sich auf 3,46 Mrd. Euro was einem (verwässerten) Gewinn je Aktie von 1,06 Euro entsprach. In 2008 lagen die Vergleichszahlen bei 4,49 Mrd. Euro sowie bei 1,39 Euro.

Die Aktivitäten von Orange UK sind in den 2009er Zahlen nicht mehr enthalten, in den Ergebnissen aus 2008 kommt Orange UK indessen weiterhin vor. Die Entkonsolidierung geht auf den im September 2009 gefassten Beschluss zurück, Orange UK mit T-Mobile UK zu fusionieren. Orange UK wird, bis zum Vollzug des Zusammenschlusses, als nicht weitergeführter Geschäftsbereich behandelt.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...